Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

22. Januar 2018

Fraktionssitzung

Ort: Swisttal
23. Januar 2018

Vorstandssitzung

Ort: Swisttal-Heimerzheim
29. Januar 2018

Fraktionssitzung

Ort: Swisttal


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen ...

... auf der Homepage der SPD Swisttal. Hier erfahren Sie alles über unseren Ortsverein, unsere aktuelle politische Arbeit und unsere Ziele für Swisttal.
Wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritik oder Ideen haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir haben immer ein offenes Ohr und kümmern uns um Ihre Belange.

Wenn Sie am Gemeinwohl Swisttals interessiert sind und sich zu den Grundwerten der Sozialdemokratie bekennen - einfach mal mitmachen! Es gibt viel zu tun.

Ihr Tobias Leuning
Vorsitzender der SPD Swisttal


Hier können Sie das neue Swisttal-Magazin lesen:
Dokumente:
Swisttal-Magazin September 2017

Meldung:

Düsseldorf/Rhein-Sieg, 16. Januar 2018

Sebastian Hartmann: Masterplan des Landesverkehrsministers bringt Enttäuschung für Swisttal

Landesverkehrsminister Wüst (CDU) legte Anfang der Woche in Düsseldorf den sogenannten „Masterplan“ der schwarz-gelben Landesregierung zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfplans für NRW vor. Der Plan priorisiert Projekte an Bundesautobahnen und Bundesfernstraßen aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030. Die Projekte Ortsumfahrung Hennef-Uckerath (B8) und der Ausbau der A61 zwischen den Autobahnkreuzen Meckenheim und Bliesheim, die im Bundesverkehrswegeplan als „vordringlicher Bedarf“ geführt werden, tauchen im „Masterplan“ der Landesregierung dabei gar nicht erst auf. Der Ausbau der A61 soll die Swisttaler Dörfer von Stauausweichverkehren und Lärm durch besseren Lärmschutz entlasten.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 08. Januar 2018

Alt-OB Nimptsch begeistert bei Jahresauftakt der SPD Swisttal

Ehrenamtspreis für Heimerzheimer Tambour-Corps „Frei Weg“
Zum traditionellen Neujahrsempfang der Swisttaler SPD begrüßte Vorsitzender Tobias Leuning im mit rund 130 Teilnehmern sehr gut gefüllten Dorfhaus Miel u.a. Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner, die stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Folke große Deters und Achim Tüttenberg, den SPD-Fraktionsvorsitzenden Joachim Euler, mehrere Ortsvorsteher, Vertreter von Parteien, Swisttaler Ratsfraktionen, Kirchen, benachbarter SPD-Ortsvereine und vieler Swisttaler Vereine. Sein besonderer Gruß galt dem Festredner Joachim Nimptsch, früherer Bonner Oberbürgermeister.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 01. Januar 2018

SPD lädt zum Neujahrsempfang nach Miel

Ihren traditionellen Neujahrsempfang veranstaltet die SPD Swisttal am Sonntag, 7. Januar, 12.00 Uhr, im Dorfhaus in Miel. Neben den Mitgliedern des Ortsvereins hat Vorsitzender Tobias Leuning dazu wieder Vertreter der Gemeindeverwaltung, von Swisttaler Parteien und Vereinen sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Im Mittelpunkt des offiziellen Teils steht die Verleihung des SPD-Swisttal-Preises 2017 an den Tambourcorps „Frei Weg“ Heimerzheim für seine vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 01. Januar 2018

SPD dankt für Dienst in der Silvesternacht

Einer langjährigen Tradition folgend besuchten Vertreter der Swisttaler SPD am Silvesterabend sieben örtliche Einrichtungen, in denen auch in der Nacht des Jahreswechsels gearbeitet wird. Die SPD-Ratsfraktion möchte so stellvertretend all denen Anerkennung und Dank aussprechen, die für unser aller Gemeinwohl tätig sind, oder in der Silvesternacht dafür Sorge tragen, dass ihre Mitmenschen unbeschwert feiern können.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 15. Dezember 2017

SPD-Swisttal-Preis für Tambour-Corps Heimerzheim

Auszeichnungen auch für „Fit for School“ und Reiner Lanzerath
Mit dem Swisttal-Preis der SPD wird dieses Jahr der Tambour Corps „Frei Weg“ Heimerzheim für seine vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichnet. Dies entschied die Jury, der die AWO-Vorsitzende Maria Gleißner, Pfarrerin Claudia Müller-Bück und Prof. Horst Pippert sowie der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Tobias Leuning und SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Euler angehören. Mit dem jetzt zum 13. Mal vergebenen Preis wird besonderes ehrenamtliches Engagement von Bürgerinnen und Bürgern oder Organisationen in und für Swisttal gewürdigt. In ihrer Begründung wies die Jury darauf hin, dass es der Tambour Corps Heimerzheim allen Kindern und Jugendlichen, die Spaß am Musizieren haben, ermögliche mitzumachen. Kosten für Unterricht, Instrumente und Uniform übernimmt der Verein. Dabei zeige der Verein großen Zusammenhalt und Integrationskraft.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 13. Dezember 2017
Rat beschließt seine Verkleinerung

Euler: Mehr Effektivität und Attraktivität

Mit großer Mehrheit beschloss der Swisttaler Gemeinderat eine von der SPD-Fraktion beantragte Satzungsänderung zu seiner Verkleinerung von 38 auf 32 reguläre Mitglieder. Dazu soll die Anzahl der Wahlbezirke von derzeit auf 19 für die nächste Kommunalwahl im Jahr 2020 auf 16 reduziert werden. „Neben Kosteneinsparungen erwarten wir uns dadurch vor allem eine Steigerung von Effektivität und Attraktivität. Es hat sich gezeigt, dass sich mit einem größeren Rat nicht gerade besser arbeiten lässt. Die meisten Sitzungen dauern länger, was die ehrenamtliche Arbeit wiederum nicht gerade attraktiver macht. Dadurch wird es immer schwerer, gute Leute für das so wichtige kommunalpolitische Ehrenamt zu gewinnen“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Joachim Euler.
Weiter ...

Meldung:

Düsseldorf/Rhein-Sieg, 30. November 2017

Sebastian Hartmann: Landesmittel für VRS-MobilPass müssen weiter fließen

Entsetzt zeigt sich der Bundestagsabgeordnete für Rhein-Sieg und Verkehrspolitiker Sebastian Hartmann (SPD) von der Entscheidung der schwarz-gelben Landesregierung, bis 2020 die Landeszuschüsse für das Sozialticket in NRW komplett einzustellen.

„Damit ist auch die Finanzierung des MobilPass im Verkehrsverbund Rhein-Sieg nicht mehr gegeben. Mit dem MobilPass ermöglicht der VRS vergünstigte Tickets für Menschen mit niedrigen Einkommen, die sich die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs sonst nicht leisten könnten. Es ist ein Skandal, dass die neue Landesregierung ausgerechnet an dieser Stelle kürzt...
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 30. November 2017

SPD-Fragen zur Auslastung des Odendorfer Ortsbusses

Der Odendorfer Ortsbus (Linie 748) wird nach Informationen der SPD-Ratsfraktion trotz mehrfacher Information der Bevölkerung seitens der Gemeinde und der Lokalpresse anders als der „Swisttaler Landhüpfer“ (Linie 747) leider nach wie vor schlecht angenommen. Gründe dafür seien vermutlich der für die Anfahrt des Gewerbegebiets Odendorf geltende und aus SPD-Sicht zu hohe Fahrpreis von 2,40 Euro sowie die von Nutzern als lästig empfundene längere Wartezeit am Bahnhof Odendorf.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal/Rhein-Sieg-Kreis, 22. November 2017

SPD Rhein-Sieg ehrt Essiger Wolfgang Assmann für 60 Jahre Mitgliedschaft

Die neue Ostpolitik und die Reformpolitik Willy Brandts und – sehr persönlich – die Arbeitsbedingungen vor Ort waren unter anderem Anlass für die von der SPD Rhein-Sieg in diesem Jahr geehrten Jubilare, in die Partei einzutreten. Unter den vom Kreisvorsitzenden Sebastian Hartmann, MdB, für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrten war auch Wolfgang Assmann aus Swisttal-Essig.
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 22. November 2017

„Der Rhein-Sieg-Kreis von Morgen“

Einsatz für bezahlbaren Wohnraum, zukunftsfähige Mobilität und solide Finanzen
Zahlreiche Themen bearbeitete die SPD-Kreistagsfraktion auf ihrer Klausurtagung in Bad Neuenahr. In erster Linie ging es um den Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt, die die Kreisverwaltung in einigen Kernfeldern kritisiert. So stellt die Gemeindeprüfungsanstalt fest, dass der Eigenkapitalverzehr im Rhein-Sieg-Kreis erheblich ist. „Dies hängt damit zusammen, dass die Kreisverwaltung sich zu lange an die RWE-Aktien geklammert hat. Die SPD hat mehrfach empfohlen diese zu verkaufen, um die Abhängigkeit von Aktienkursen endlich zu beenden. Es gab viele gute Chancen, doch die CDU-Verwaltung wollte nicht hören und überlegte sogar auf Rhenag-Aktien umzusatteln. Die SPD Kreistagsfraktion hat sich stets gegen diese Praxis positioniert“, erklärt Sprecher der Fraktion im Kreisfinanzausschuss, Sebastian Hartmann, MdB.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 06. November 2017

SPD Swisttal bittet um Vorschläge für ihren Ehrenamts-Preis

Die Swisttaler SPD möchte auch dieses Jahr wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement von in der Gemeinde aktiven Bürgerinnen und Bürgern oder Gruppierungen mit ihrem Swisttal-Preis würdigen, der mit 250 Euro dotiert ist. Preiswürdige Vorschläge können bis zum 26. November beim Ortsvereinsvorsitzenden Tobias Leuning, Am Fronhof 11, 53913 Swisttal, oder per mail an kontakt@spd-swisttal.de eingereicht werden.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 06. November 2017

SPD-Fragen zu Urnenbestattungen und Neugestaltung des Odendorfer Friedhofs

Die laut SPD-Ratsfraktion seit mittlerweile bereits eineinhalb Jahre andauernde Untätigkeit der Gemeinde hinsichtlich der vom Gemeinderat auf Antrag der SPD beschlossenen Neugestaltung des neuen Teils des Odendorfer Friedhofs veranlasste die Odendorfer Ratsmitglieder Gisela Hein, Paul Adams und Hartmut Benthin jetzt, mittels eines umfangreichen Fragenkatalogs Antworten von Bürgermeisterin Kalkbrenner einzufordern, zumal sich gerade dieser neue Teil in keinem guten Zustand befinde.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 24. Oktober 2017

SPD-Herbstwanderung auf Umwegen zur Stadt Blankenberg

25 Wanderfreundinnen und –freunde hatten sich der von Vorstandsmitglied Paul Adams für die SPD Swisttal organisierten Herbstwanderung angeschlossen. Wegen schlechter Wegeverhältnisse auf der ursprünglich geplanten Runde um die Stadt Blankenberg wich man kurzfristig auf den populären Siegsteig aus. Bei leichtem Nieselregen ging es vom Bahnhof Merten in Eitorf auf die 3. Etappe des Siegsteigs, am Kloster Merten vorbei und durch das dicht bewaldete Krabachtal.
Weiter ...

Meldung:

Siegburg, 23. Oktober 2017

Im Rhein-Sieg-Kreis fehlen 30.000 Wohnungen

Ausführungen des Mieterbundes Bonn/Rhein-Sieg – SPD-Kreistagsfraktion sieht sich bestätigt
Nach mehreren vergeblichen Einladungsversuchen der SPD-Kreistagsfraktion, die bisher an der schwarz-grünen Koalition scheiterten, konnten die Mitglieder des Wirtschafts- und Tourismusausschusses in ihrer letzten Sitzung nun endlich Vertreter des Mieterbundes und von „Haus- und Grund“ begrüßen. In der lebhaften Diskussion wurde deutlich, dass die SPD-Kreistagsfraktion bereits im Jahr 2014 erste und notwendige Maßnahmen vorgeschlagen hatte, um den Mangel an bezahlbarem Wohnraum – rund 30.000 Wohnungen in den nächsten Jahren – anzugehen.
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 16. Oktober 2017

Aufbruchstimmung beim Kreisparteitag der SPD

Viel Diskussionsbedarf gab es im Nachgang der Bundestagswahl beim Kreisparteitag der SPD Rhein-Sieg in der Aula des Gymnasiums „Zum Altenforst“ in Troisdorf. Der Bundesschatzmeister der SPD, Dietmar Nietan, war in den Rhein-Sieg-Kreis gekommen, um mit den Delegierten über die Erneuerung der SPD in der Opposition zu diskutieren. Diese Erneuerung sei sicherlich ein Marathonlauf, so Nietan: „Wenn wir die SPD wirklich erneuern wollen, müssen wir uns jetzt auch die Fragen stellen, vor deren Antworten wir möglicherweise Angst bekommen.“
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 16. Oktober 2017

Wendorf und Kenneth neu in SPD-Fraktion

Joachim Euler als Vorsitzender bestätigt
Nachdem im Frühsommer bereits Paul Adams für das langjährige Odendorfer SPD-Ratsmitglied Ernst Ostermann in den Gemeinderat nachgerückt ist, begrüßen die Sozialdemokraten mit Frank Wendorf aus Buschhoven nun ein weiteres neues Ratsmitglied in ihren Reihen. Er folgt auf Michael Schleupner, der aus beruflichen Gründen die Gemeinde Swisttal Richtung Berlin verlassen musste, und wird ihn im Ausschuss für Generationen, Soziales, Kultur und Sport ersetzen. Der 55-jährige Lehrer hat bereits kommunalpolitische Erfahrungen sammeln können und ist im Buschhovener Dorfleben als stellvertretender Vorsitzender im Heimat- und Verschönerungsverein engagiert.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 12. Oktober 2017

Neue Mitglieder und lebendige Diskussionen

Die heftige Wahlniederlage der SPD war erwartungsgemäß das beherrschende Thema der gut besuchten ersten Mitgliederversammlung der SPD Swisttal nach der Bundestagswahl in Odendorf. Zunächst freute sich der Vorsitzende des Ortsvereins Tobias Leuning, mit Marlies Müller und Thomas Pletsch zwei der drei Neumitglieder, die nach der Bundestagswahl zum Ortsverein gestoßen sind, persönlich begrüßen und ihnen ihr Parteibuch überreichen zu können. Eine weitere interessierte Bürgerin, die als Gast an der Versammlung teilgenommen hatte, kündigte noch am Abend ebenfalls ihren Eintritt in die SPD an.
Weiter ...

Meldung:

Wien/Siegburg, 06. Oktober 2017

Einblicke in einen zukunftsfesten Personennahverkehr und eine solidarische Wohnraumpolitik

Besuch bei der Wiener SPÖ
Bei einem Wochenend-Besuch in Wien konnte die Kreistagsabgeordnete Susanne Sicher zahlreiche Eindrücke für einen zukunftsfesten öffentlichen Personennahverkehr und einen bedarfsgerechneten sozialen Wohnungsbau sammeln. „Das sozialdemokratisch regierte Wien ist für wesentliche Zukunftsaufgaben gewappnet – das ist der Eindruck, den ich aus unserem Besuch und nach zahlreichen Gesprächen mit Vertretern der Wiener Politik mitnehme. Sowohl das Wohnen als auch die Mobilität sind bezahlbar und bedarfsorientiert – obwohl Wien eine der größten und attraktivsten Städte in Europa ist und weiter wächst“, erklärt Sicher.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 04. Oktober 2017

SPD Swisttal diskutiert Bundestagswahlergebnis

Im Mittelpunkt der nächsten Mitgliederversammlung der Swisttaler SPD, zu der Vorsitzender Tobias Leuning die Mitglieder des Ortsvereins eingeladen hat, steht eine ausführliche Analyse der Bundestagswahl mit besonderer Bewertung des Swisttaler Ergebnisses. Ferner soll der Kreisparteitag am 14. Oktober in Troisdorf vorbereitet werden. Die Versammlung findet am Mittwoch, 11. Oktober, 19.00 Uhr, in der Odendorfer Gaststätte „Zum Adler“ statt.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Odendorf, 27. September 2017

SPD-Flohmarkt erwirtschaftet 710 Euro für den guten Zweck

Mit einem Scheunen-Flohmarkt aus Trödelspenden konnte die SPD Swisttal den stolzen Betrag von 710 Euro erwirtschaften, den Kassierer Paul Adams an den Ortsausschuss Odendorf für dessen Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit im Ort überwiesen hat. Im nächsten Jahr wird der traditionell von der SPD organisierte Flohmarkt wieder im Rahmen des Odendorfer Dorffestes stattfinden, bei dem er in diesem Jahr wegen Regens ausfallen musste. Das nicht verkaufte Trödelgut wurde dem Sozialkaufhaus in Heimerzheim gespendet. Die SPD dankt allen die geholfen, gespendet und gekauft haben.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 27. September 2017

SPD Swisttal wandert um Stadt Blankenberg

Zur jährlichen Herbstwanderung der SPD Swisttal am 21. Oktober 2017 lädt der Ortsverein wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Unter der Führung von Vorstandsmitglied Paul Adams geht es rund um die Stadt Blankenberg an der Sieg.
Weiter ...

Meldung:

Düsseldorf/Siegburg, 27. September 2017
Krankenhausfinanzierung:

Neue Landesregierung belastet Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis mit 3,33 Millionen Euro

Mehrbelastung für Swisttal von über 100.000 Euro
Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat die schwarz-gelbe Landesregierung beschlossen, einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung zu erhöhen. An der Gesamtsumme von insgesamt 250 Millionen Euro sollen allerdings die Kommunen in Höhe von 100 Millionen Euro beteiligt werden.

Sebastian Hartmann, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Rhein-Sieg-Kreis, ärgert sich: „Krankenhäuser sind ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Grund- und Notfallversorgung und brauchen eine ausreichende Finanzierung, keine Frage. Was die CDU/FDP-Koalition hier plant, ist aber völlig inakzeptabe."
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Heimerzheim, 04. September 2017

Rauschende Geburtstagsfeier für Hermann Leuning

Beim Gartenfest unter dem rheinischen Motto „wer kütt, der kütt“ freute sich Hermann Leuning, aus Anlaß seines 80. Geburtstags an einem schönen Sommerabend viele Nachbarn, Freunde und politische Weggefährten begrüßen zu können. Der Bundestagsabgeordnete und SPD-Kreis-Vorsitzende Sebastian Hartmann überbrachte die Glückwünsche der SPD Rhein-Sieg. Ihm folgte die Swisttaler Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner: „Ich überbringe gerne die Glückwünsche der Gemeinde für einen der engagiertesten Ortsvorsteher unserer Gemeinde. Er ist ein Helfer und Kümmerer für ganz Heimerzheim. Wir haben viele Feste zusammen gefeiert. Ich wünsche ihm viel Gesundheit und dass er uns noch lange unterstützt“.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Odendorf, 18. August 2017

Flohmarkt für den guten Zweck in Odendorf wird nachgeholt

Der wegen anhaltendem Regen auf dem Odendorfer Dorffest ausgefallene Flohmarkt wird am Sonntag, den 10. September 2017, von 11.00 bis 17 Uhr an der Scheune im Bendenweg 4 gegenüber dem Odendorfer Dorfhaus nachgeholt. Alle bereits eingesammelten Trödelspenden wurden aufbewahrt und werden beim Flohmarkt aufgebaut. Der Erlös kommt wie immer der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit des Ortsausschusses in Odendorf zugute. Wer auf dem Flohmarkt beim Auf- und Abbauen oder Verkaufen helfen möchte, kann sich bei den SPD-Ratsmitgliedern Gisela Hein, Hartmut Benthin und Paul Adams melden.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Heimerzheim, 14. August 2017

SPD: Verkehrssicherheit in Heimerzheim erhöhen

Unfallschwerpukt Vorgebirgsstraße/L182 soll Thema werden
Einen Zebrastreifen auf der Vorgebirgsstraße zwischen der Einmündung der Breniger Straße und dem ALDI in Heimerzheim fordern die Ratsmitglieder Dr. Christian Böse und Tobias Leuning. Der Verkehrsausschuss möge sich dafür aussprechen und die Bürgermeisterin mit entsprechenden Behördengesprächen beauftragen. „Viele Bürgerinnen und Bürger, die zu Fuß oder mit dem Rad einkaufen, kreuzen hier die Straße. Das Thema ist nicht neu. Seit dem letzten Vorstoß des Ortsvorstehers Hermann Leuning, der wegen angeblich zu geringem Verkehrsaufkommen vom Straßenverkehrsamt abgelehnt wurde, sind an genannter Stelle zwei Bushaltestellen entstanden,...
Weiter ...

Zum Seitenanfang