Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

April 2012

Meldung:

30. April 2012

Soziale Gerechtigkeit als Kernanliegen

Folke große Deters traf Rudolf Dreßler
„Ich habe Hannelore Kraft an keinem einzigen Punkt dabei ertappt, dass sie ihre Wahlversprechen nicht gehalten hätte“, erklärt Rudolf Dreßler die Beliebtheit der Ministerpräsidentin. Der langjährige Sozialexperte war auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Folke große Deters zum Talk in der Reihe „Folke große Deters trifft“ nach Rheinbach in den Glaspavillon gekommen. Die Moderatorin Katharina Oerder, stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende, stellte viele Übereinstimmungen zwischen dem jungen Landtagskandidaten und dem altgedienten SPD-Sozialexperten fest. „Wir brauchen einen handlungsfähigen Staat, damit wir unseren Kindern Bildungschancen eröffnen können“, erklärte Folke große Deters. „Der nächste Bundestagswahlkampf wird auch ein Verteilungswahlkampf“, glaubt Rudolf Dreßler. Es dürfe allerdings nicht weiter die Mittelschicht belastet werden, stellt Folke große Deters klar. Vielmehr müssten die oberen 10 Prozent wieder verstärkt ihren solidarischen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten.
Weiter ...

Pressemitteilung:

30. April 2012

Große Deters würdigt ehrenamtliche Seniorenarbeit

Besuch des AWO Swisttal-Treff in Morenhoven
Stellvertretend für Einrichtungen der Seniorenarbeit in der Region besuchte SPD-Landtagskandidat Folke große Deters den AWO Swisttal-Treff im Morenhovener Dorfhaus. „Jede Woche leisten hunderte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der unterschiedlichsten Organisationen einen großen Beitrag zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, indem sie sich liebevoll um ihre älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger kümmern“. erklärte Folke große Deters bei seinem Besuch. Als Willkommensgeschenk verteilte er rote Rosen an die Besucherinnen und Besuchern sowie die Organisatorinnen des Treffs um Inge Scholz und Flora Jühlen.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Swisttal, 27. April 2012

Helmuth Prieß verstorben

Die Swisttaler Sozialdemokraten trauern
Im Alter von 73 Jahren ist am 26. April Helmuth Prieß, in Hildesheim geboren, nach schwerer Krankheit in der Bonner Universitätsklinik gestorben. 1972 war Prieß - damals wegen Willy Brandt - in die SPD eingetreten. 1976 zog er mit seiner Frau Anne und seinem Sohn Peter von Köln, wo er im Heeresamt der Bundeswehr arbeitete, in sein neues Eigenheim nach Heimerzheim, wo er sofort politisch aktiv wurde. Von 1977 bis 1979 gehörte er zunächst dem Vorstand des SPD-Ortsvereins an, ehe er 1979 in den Swisttaler Gemeinderat gewählt wurde, dem er 30 Jahre angehörte. Von 1982 bis 1984 war er Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, von 1984 bis 1999 Erster Stellvertretender Bürgermeister von Swisttal.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Swisttal, 24. April 2012

Bald Bürgerbüro in Buschhoven

Gute Aussichten für die Einrichtung eines zunächst an zwei Vormittagen pro Woche geöffneten Bürgerbüros in Buschhoven sieht Tobias Leuning, Sprecher der SPD-Fraktion, nach der letzten Sitzung des Jugend-, Senioren-, Kultur- und Sozialauschusses. Der Ausschuss hatte im November 2011 unter Hinweis auf die Ergebnisse der Seniorenbefragung den Bürgermeister beauftragt, die Einrichtung eines mobilen Bürgerbüros für Swisttal zu prüfen. Die Gemeinde teilte als Ergebnis ihrer Überprüfung u.a. mit, dass sich die Raiffeisenbank Rheinbach zur kostenlosen Bereitstellung von Räumen inklusive der technischen Infrastruktur in ihren Filialen in Buschhoven und Odendorf bereit erklärt habe. Die seit Jahren geplante Einrichtung eines Bürgerbüros in Buschhoven war in der Vergangenheit stets an der Raumfrage gescheitert.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Swisttal, 21. April 2012

Mai-Kundgebung im Zeichen der Landtagswahl

Folke große Deters spricht in Heimerzheim
Ganz im Zeichen der NRW-Landtagswahl am 13. Mai steht dieses Jahr die traditionelle linksrheinische Mai-Kundgebung der Swisttaler SPD. Hauptredner wird Folke große Deters, SPD-Landtagskandidat in Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg, sein. Erwartet werden wieder Delegationen der SPD-Ortsvereine aus dem Wahlkreis. Für musikalische Unterhaltung durch eine Live-Band ist ebenso gesorgt wie für Getränke und Speisen. Die Veranstaltung, zu der alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, findet am 1. Mai um 12.00 Uhr auf dem Gottfried-Velten-Platz in Heimerzheim statt.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Rheinbach, 20. April 2012
Auf Einladung von Landtagskandidat Folke große Deters:

Hannelore Kraft besucht die „Neuen Pfade“ in Rheinbach

Eine gute Nachricht konnte Landtagskandidat Folke große Deters (SPD) der Initiative „Neue Pfade“ überbringen: Auf seine Einladung macht Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) im Rahmen ihrer „Kraft-Tour“ am Samstag, den 28. April, Halt in Rheinbach, um sich über die Arbeit der Initiative zu informieren. Diese hat seit 2003 ehrenamtlich und mit viel Herzblut rund 1000 langzeitarbeitslose Menschen betreut.
„Ich bin Hannelore Kraft sehr dankbar, dass sie sich Zeit für die „Neuen Pfade“ nimmt. Denn hier wird das Leitmotiv ihrer Amtszeit „Wir lassen keinen zurück“ praktisch vorgelebt“, freut sich Folke große Deters über die Zusage der Ministerpräsidentin.
Weiter ...

Meldung:

10. April 2012
Folke große Deters trifft Franz Müntefering

Franz Müntefering kommt nach Bornheim

Am Donnerstag, den 19. April, um 11 Uhr vormittags lädt SPD-Landtagskandidat Folke große Deters herzlich zum politischen Frühschoppen mit dem ehemaligen Vizekanzler und SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering ein. Die Veranstaltung findet im Hotel Rheinterrassen (Kaebe), Römerstraße 99, 53332 Bornheim-Widdig statt.

Der 72-jährige Franz Müntefering kann auf ein bewegtes Leben als Politiker zurückblicken und gestaltet auch jetzt noch als Mitglied des Deutschen Bundestages Politik aktiv mit.

Das Gespräch mit dem 29-jährigen Landtagskandidaten Folke große Deters wird viel Verbindendes, aber sicherlich auch unterschiedliche Sichtweisen zweier Sozialdemokraten aus ganz verschiedenen Generationen zu Tage fördern.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Swisttal, 02. April 2012

SPD fragt nach Beteiligung Swisttaler Kinder am Bildungspaket

Leuning meint, dass die Mittel im Ausbau von Ganztagsschulen und Kitas besser angelegt worden wären
Die jüngsten kontroversen öffentlichen Diskussionen über die Wirkungen des seit einem Jahr in Kraft befindlichen Bildungs- und Teilhabepakets der Bundesregierung für Kinder von Geringverdienern nimmt SPD-Ratsherr Tobias Leuning zum Anlass für eine Anfrage an Bürgermeister Maack. Er möchte wissen, wie viele Swisttaler Kinder sich bisher an diesem Angebot beteiligt hätten, wie sich die Beteiligung an den angebotenen einzelnen Maßnahmen wie Nachhilfeunterricht, Mittagessen in den Schulen, Schulbedarf, Vereinsbeiträge, Musikunterricht und Sport darstelle...
Weiter ...

Meldung:

Düsseldorf, 01. April 2012
Landesparteitag der NRWSPD

Rede von Hannelore Kraft

Die Rede von Hannelore Kraft beim Landesparteitag der NRWSPD am 31.03.2012 in Düsseldorf


Meldung:

01. April 2012

Hannelore Krafts Fazit vom Landesparteitag

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit 99,3% zur Spitzenkandidatin der NRWSPD gewählt

Weiter ...

Zum Seitenanfang