Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

April 2016

Meldung:

Swisttal-Odendorf, 22. April 2016

SPD-Fraktion: Schäden in der Orbachstraße werden ausgebessert

Sanierung soll mit anderen Maßnahmen gekoppelt werden
Die erheblichen Schäden der Fahrbahndecke an der Orbachstraße in Odendorf zwischen den Straßen „Schornbusch“ und „Am Zehnthof“ lassen sich langfristig nur durch eine mit hohen Kosten verbundene Erneuerung der Fahrbahndecke und ggfls. Teilerneuerung der Tragschicht beheben. „Die Verwaltung wird aber den Baubetriebshof beauftragen, die Straßenschäden in der Orbachstraße kurzfristig durch Verfüllung der Schlaglöcher mit Reparaturasphalt auszubessern. Dies geht aus der Antwort der Gemeindeverwaltung auf eine von der SPD auf Anregung aus der Bürgerschaft gestellte Anfrage hervor“, erklärte Paul Adams, sachkundiger Bürger der SPD-Fraktion.
Weiter ...

Meldung:

Ruppichteroth, 21. April 2016
Freude bei SPD-Abgeordneten Hartmann und Schlömer:

Bund und Land fördern Breitbandausbau im Kreis mit 90 Prozent

„Eine gute Internetverbindung ist entscheidend für unseren privaten Alltag und das Berufsleben. Es bedeutet Lebensqualität und ist entscheidender Wirtschaftsfaktor. Ländliche Räume im Rhein-Sieg-Kreis dürfen in dieser Entwicklung nicht abgehangen werden. Ich freue mich sehr, dass die Finanzmittel aus Bund und Land nun direkt vor Ort im Rhein-Sieg-Kreis ankommen“, begrüßt Sebastian Hartmann, Bundestagsabgeordneter für Rhein-Sieg, die Zusage für den Förderbescheid.
Insgesamt 2,7 Milliarden Euro stellt der Bund zur Verfügung. Aus diesen Mitteln erhält der Rhein-Sieg-Kreis Zuwendungen. Der Förderbescheid wird am 28. April in Berlin an den Rhein-Sieg-Kreis übergeben.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Miel, 18. April 2016

Sebastian Hartmann mahnt zügigen Bau der Mieler Lärmschutzwand an

SPD-Verkehrsexperte zu Gesprächen über B56-Ortsumgehung sowie Autobahn-Lärmschutz und -Ausbau in Miel
Gleich drei große Verkehrsthemen beschäftigen den Ort Miel mitten in Swisttal. Die lang ersehnte Ortsumgehung der Bundesstraße 56 ist mit der Priorität „Vordringlicher Bedarf“ in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen worden und hat damit eine realistische Perspektive. Mit selbiger Priorität wurde auch der Ausbau der Autobahn 61, die nah an Miel vorbeiführt, von vier auf sechs Spuren eingestuft. Gleichzeitig wird bekannt, dass der für dieses Frühjahr angekündigte und lang ersehnte Bau einer Lärmschutzwand entlang der A61 erneut verschoben wurde. Gründe genug für einen Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Hartmann, der Mitglied des Ausschusses für Verkehr und Digitale Infrastruktur ist. Auf Einladung des Swisttaler SPD-Vorsitzenden Tobias Leuning traf Hartmann sich vor Ort zu einem Gespräch mit Kommunalpolitikern und den Vertretern der Mieler Bürgerinitiative „Lebenswertes Swisttal“, Günter Aulenbach und Peter Langes.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal-Heimerzheim, 17. April 2016

SPD-Fraktion für Beibehaltung der Siedlung Heckenweg

Die seit 40 Jahren gewachsene Siedlung im Wendehammer des Heimerzheimer Heckenwegs ist wohl aus wirtschaftlichen Gründen auf mehrere Eigentümer aufgeteilt worden. Im Zuge dieser Teilung sollen die grünen wohn- und lebenswerten Ausgleichsflächen zwischen den Häusern in Bauland und Parkplätze umgewandelt werden. Die SPD-Fraktion spricht sich gegen diese Planung aus und will die bestehende Siedlungsstruktur mit allen Grünflächen erhalten. Nach dem Willen der Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner (CDU) sollen entlang des Heckenwegs auf einer Grünfläche mit Spielplatz, Tischtennisplatte, Parkplätzen und alten Bäumen ein Einfamilien- und ein Doppelhaus entstehen. Spielplatz und Parkplätze sollen dann auf weitere bisher unberührte Grünflächen der Siedlung verschoben werden.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal/Bad Münstereifel, 11. April 2016

SPD wanderte im Münstereifeler Wald

Von schönem Frühsommerwetter begünstigt begaben sich die Teilnehmer der Frühjahrswanderung der Swisttaler SPD unter Führung von Paul Adams vom Bahnhof Bad Münstereifel aus auf den 16 km langen „Jahrhundertweg“ im Münstereifeler Wald. Nach Durchquerung eines Wildgeheges mit Mufflons und Damwild erreichte die Gruppe als ersten Höhepunkt die Reste der Fliehburg aus dem 9. Jahrhundert. Dem schloss sich eine kurze Geschichtsstunde beim nächsten Wanderziel an, dem 1823 eingerichteten und bis 1932 genutzten Jüdischen Friedhof mit 87 Grabsteinen und einem Gedenkstein für die deportierten Juden.

Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 08. April 2016
Tag der Arbeit

39. Mai-Kundgebung in Heimerzheim

Zur 39. traditionellen Mai-Kundgebung lädt die Swisttaler SPD alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein am 1. Mai um 12.00 Uhr auf dem Gottfried-Velten-Platz in Heimerzheim. Hauptredner am Tag der Arbeit wird dieses Jahr der SPD-Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer aus Hennef sein. Als Gewerkschaftssekretär und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Rhein-Sieg ist Schlömer Experte für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. Ein Grußwort wir zudem der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Folke große Deters sprechen.

Erwartet werden auch wieder Delegationen der benachbarten SPD-Ortsvereine. Für Unterhaltung und gute Stimmung wird die Swisttaler Live-Band „Kottengroover“ sorgen. Getränke und Speisen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen werden zu zivilen Preisen angeboten.

Weiter ...

Zum Seitenanfang