Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

Januar 2019

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 31. Januar 2019
Bundestagsabgeordneter Sebastian Hartmann

Sozialer Arbeitsmarkt bringt Chancen für Langzeitarbeitslose im Rhein-Sieg-Kreis

"Rund 1.300 Menschen könnten alleine im Rhein-Sieg-Kreis vom neu geschaffenen sozialen Arbeitsmarkt profitieren", freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann über die Zahlen aus dem Jobcenter Rhein-Sieg, das ermittelt hat, wie viele Personen für eine Förderung in Frage kämen.
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 28. Januar 2019

Metropolregion Rheinland: Klüngel in R(h)einkultur!

SPD-Fraktionschef Tendler kritisiert schwarz-grünes Postengeschacher
Seit der Schaffung des Vereins „Metropolregion Rheinland e.V.“ ist nicht bekannt, dass dieser etwas bewirkt hätte. Man versorgt Parteimitglieder mit hochdotierten Posten; so auch jetzt wieder geschehen. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kölner Stadtrat Kirsten Jahn wird neue Geschäftsführerin, Jahresgehalt zuletzt 170.000€, und die Aachener CDU-Frau Ulla Thönnissen die Stellvertreterin. Die CDU in Aachen versorgt ihre ausgeschiedene Landtagsabgeordnete mit einer gut bezahlten Halbtagsstelle. Zur Erinnerung: Der Rhein-Sieg-Kreis ist Mitglied in diesem Verein, der sich seit seiner Gründung im Jahr 2017 ausschließlich aus Steuergeldern der Städte und Kreise finanziert. Die Topposten wurden weder öffentlich ausgeschrieben...
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 25. Januar 2019

Leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit

Sebastian Hartmann traf Kurt Beck in Rheinbach
Blicke zurück und nach vorne gewährte der ehemalige SPD-Parteivorsitzende und Ministerpräsident a.D. Kurt Beck, der auf Einladung von Sebastian Hartmann ins gut gefüllte Glasmuseum nach Rheinbach gekommen war. Bei seiner Veranstaltungsreihe "Sebastian Hartmann trifft" stehe vor allem die Person im Mittelpunkt, weniger die Funktion, betonte Hartmann.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 18. Januar 2019

Rednerinnen und Preisträgerinnen begeistern bei SPD-Neujahrsempfang in Miel

Klare Worte zu Europa, Gleichstellung und Integration
So schwungvoll sei sein Ortsverein noch nie ins neue Jahr gestartet, erklärte Tobias Leuning, Vorsitzender der Swisttaler SPD, nachdem er unter dem munteren und kräftigen Gesang des Shanty-Chor „Blaue Jungs“ mit den Ehrengästen – der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Dr. Lale Akgün, Europakandidatin Claudia Walther und den Gewinnerinnen des SPD-Swisttal-Preises, Ellen Genenger-Kothen aus Heimerzheim und Renate Wolbring aus Buschhoven – den übervollen Saal betrat. Rund 150 Gäste hatten sich zum Neujahrsempfang der SPD Swisttal im Mieler Dorfhaus eingefunden und erlebten ein abwechslungsreiches Programm mit klaren Worten der Rednerinnen zu Europa, Gleichstellung und Integration.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 03. Januar 2019

SPD-Neujahrsempfang würdigt verdiente Bürgerinnen und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Ihren traditionellen Neujahrsempfang veranstaltet die SPD Swisttal am Sonntag, 13. Januar 2019, 12.00 Uhr, im Dorfhaus in Miel. Dazu sind alle SPD-Mitglieder, Vertreter der Gemeindeverwaltung, von Swisttaler Parteien, Initiativen und Vereinen sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, wie der SPD-Vorsitzende Tobias Leuning betont.
Im Mittelpunkt des offiziellen Teils steht die Verleihung des SPD-Swisttal-Preises 2018 für ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde an
Weiter ...

Zum Seitenanfang