Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

Juni 2021

Meldung:

Swisttal, 25. Juni 2021

Swisttaler Klimaschutzpreis soll Handeln vor Ort stärken

Die SPD-Fraktion im Swisttaler Rat begrüßt ausdrücklich die Auslobung eines Swisttaler Klimaschutz-Preises für die Gemeinde. Damit unterstützt sie einen Bürgerantrag, der von Prof. Dr. Hermann Schlagheck gestellt wurde. Bisher wird der Klimaschutz-Preis von der E.ON-Tochter „Westenergie“ jährlich mit 1000 Euro Preisgeld finanziert. Häufig werden aber die Glaubwürdigkeit der großen Energiekonzerne beim Klimaschutz und die Kriterien der Preisvergabe kritisiert. „Ein eigener Preis würde die Bedeutung zeigen, die der Klimaschutz für die Gemeinde hätte. Es würde bewusst werden, dass jeder durch das eigene Verhalten etwas zum Schutz beitragen kann und das von Kindesbeinen an“, lobte Gisela Hein, Sprecherin der SPD im Klima- und Umweltschutz-, Wirtschaftsförderungs- und Energieausschuss (KUWE), den durchdachten Antrag.
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 15. Juni 2021

SPD-Forderung: Rettungs-App im Rhein-Sieg-Kreis kommt

„Beispielsweise bei einem plötzlichem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt für den Betroffenen jede Minute. In dieser Situation kann eine Rettungs-App Leben retten, denn über die App können qualifizierte Helfer:innen, die sich zufällig in der Nähe des gemeldeten Notfalls befinden, alarmiert werden und solange Erste Hilfe leisten, bis der Notarzt vor Ort ist und den Patienten oder die Patientin übernehmen kann“, so erklärt der SPD-Sprecher des Ausschusses für Rettungswesen und Katastrophenschutz, Claus Müller, die besondere Bedeutung der Einführung einer solchen App.
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 11. Juni 2021

SPD begrüßt Umdenken des Landrates bei Regenbogenfahne

"Wichtiges Zeichen gegen Ausgrenzung"
Die SPD-Kreistagsfraktion begrüßt die Ankündigung von Landrat Schuster, dass zukünftig am 17. Mai, dem internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie die Regenbogenfahne am Kreishaus gehisst werden soll.
„Wir freuen uns, dass wir mit unserer wiederholten Initiative zu einem Umdenken beim Landrat beitragen konnten“, kommentiert SPD-Fraktionsvorsitzender Denis Waldästl. Die SozialdemokratInnen hatten Anfang Mai den Landrat in einem Schreiben gebeten, die Fahne zu hissen. Im Kreisausschuss teilte dieser sodann mit, dass es rechtliche Bedenken geben würde
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 10. Juni 2021

SPD dankte dem bisherigen Beigeordneten Wirtz für seine Arbeit

Mit einem Kurzbesuch an seinem letzten Arbeitstag in der Swisttaler Gemeindeverwaltung dankte eine Abordnung der Swisttaler SPD Hans-Dieter Wirtz für seine Arbeit als Beigeordneter. Anfang 2017 hatte der Swisttaler Gemeinderat Wirtz mit großer Mehrheit für acht Jahre zum Beigeordneten gewählt, zum Juni wechselte er vorzeitig in die Nachbarkommune Meckenheim. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Euler dankte mit einer Flasche Rotwein „für die gute und verlässliche Zusammenarbeit mit dem Rat und unserer Fraktion. Gemeinsam sind Großprojekte wie die Gesamtschule für Swisttal erfolgreich auf den Weg gebracht worden.“
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 08. Juni 2021

Trinkwasserversorgung im Rhein-Sieg-Kreis im Jahre 2040

„Der Klimawandel wird uns bis zum Jahre 2040 auch im Rhein-Sieg-Kreis vor große Herausforderungen stellen, unter anderem auch in der Trinkwasserversorgung,“ so Werner Albrecht, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion. Denis Waldästl, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion ergänzt: „Für den Rhein-Sieg-Kreis ist es wichtig, vorsorglich Konzepte und Strategien zu entwickeln, wie in künftigen Jahren insbesondere in den Sommermonaten mit langanhaltender Trockenheit und Hitze die Trinkwasserversorgung sichergestellt werden kann.“
Weiter ...

Zum Seitenanfang