Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

Oktober 2021

Meldung:

Bornheim/Swisttal, 12. Oktober 2021

Bund finanziert Urlaube für Familien

Die Bundesregierung fördert unter bestimmten Voraussetzungen Familien je eine Woche Urlaub in 2021 und 2022. Die SPD-Vorsitzenden von Bornheim und Swisttal, Anna Peters und Tobias Leuning, rufen Familien im Vorgebirge und der Voreifel auf, die Förderkriterien für sich zu prüfen. „Neben Familien mit kleinen und mittleren Einkommen können auch Sozialhilfeempfänger von der Corona-Auszeit profitieren, ebenso wie Familien wenn ein Angehöriger einen Grad der Behinderung von mindestens 50 Prozent hat“, skizziert Tobias Leuning die Voraussetzungen für die 90%-Förderung. „Erst Corona, dann die Flutkatastrophe in unserer Region. Für Familien waren die letzten eineinhalb Jahre sehr entbehrungsreich. Aber nicht jeder kann sich Urlaub einfach so leisten. Hier kann die Corona-Auszeit helfen“, kommentiert Anna Peters. Peters und Leuning engagieren sich für die SPD stark im Bereich Kinder- und Jugendpolitik. Peters ist jugendpolitische Sprecherin der SPD in Bornheim, Leuning jugendpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 07. Oktober 2021

VRS-Tariferhöhungen: SPD und Jusos lehnen höhere Ticketpreise ab

Vom Azubi-Ticket übers Fahrrad-Ticket bis zum Handyticket: Die Preise im VRS steigen 2022 teilweise weiter an. Das hat die heutige Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) beschlossen. Aus dem Rhein-Sieg-Kreis votierte nur der SPD-Vertreter Dietmar Tendler gegen die Erhöhung, da sich die SPD Rhein-Sieg gegen steigende Preise ausgesprochen hatte. Rückendeckung bekommt Tendler auch von den SPD-Vorsitzenden und den Jusos im Vorgebirge und der Voreifel:
Weiter ...

Meldung:

Rhein-Sieg-Kreis, 07. Oktober 2021

SPD-Kreistagsfraktion lehnt Fahrpreiserhöhung im VRS ab

In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) wurde erneut eine Fahrpreiserhöhung für Bus & Bahn beschlossen. „Die SPD-Kreistagsfraktion lehnt diese Fahrpreiserhöhung entschieden ab“, betont SPD-Fraktionsvorsitzender Denis Waldästl.

Dietmar Tendler, Verkehrsexperte und Mitglied in der Verbandsversammlung erklärt: „Ich habe – wie bereits im vergangenen Jahr – gegen die erneute Erhöhung der Fahrpreise im VRS gestimmt. Immer weiter steigende Fahrpreise entsprechen nicht dem Gedanken der Mobilitätswende und machen den ÖPNV auch ein Stück unattraktiver. Wir müssen die Finanzierung von Bus und Bahn grundlegend verändern und die Preisspirale stoppen.“
Weiter ...

Meldung:

Swisttal/Rhein-Sieg-Kreis, 05. Oktober 2021

Wiederaufbauanträge: Land muss dringend nachbessern

Zu bürokratisch, zu kompliziert und zu wenig Personal bei der Bezirksregierung: Aus Sicht der SPD-Kreistagsfraktion muss die CDU/FDP-Landesregierung beim Thema Wiederaufbauanträge jetzt dringend nachbessern – im Sinne der BürgerInnen aber auch der Beschäftigten, die die Anträge bearbeiten müssen. „Der Wiederaufbau muss auch nach der Bundestagswahl weiter höchste Priorität genießen – auch personell. Jetzt darf dem Land nicht die Puste ausgehen,“ fordert daher Anna Peters, stellv. Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion.
Weiter ...

Meldung:

Swisttal, 04. Oktober 2021

SPD-Herbstwanderung in der Drover Heide

Die von Vorstandsmitglied Paul Adams organisierte Herbstwanderung der Swisttaler SPD findet am 23.Oktober als Rundwanderung nahe Kreuzau in der Rureifel statt. Während des 1.Weltkriegs und später ab 1951 diente die Drover Heide als Rekrutenausbildungs- und Truppenübungsplatz. Erst 2004 wurde die schöne Heidelandschaft als Wandergebiet für die Öffentlichkeit freigegeben.
Weiter ...

Zum Seitenanfang