Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Swisttal, 07. Januar 2020

BRINGT EUCH EIN! FÜR SWISTTAL!

Selbst anpacken und mitgestalten sollte das Motto sein, bevor man auf politische Entscheidungen vor Ort schimpft. Nirgendwo kann man seine Lebensräume besser mitgestalten und beeinflussen, als in der kommunalen Politik. Von der Einrichtung eines Kindergartens bis hin zur Gestaltung von Wohn- und Gewerbegebieten, all das entscheiden Rat und Ausschüsse in Swisttal. Nicht Hauptamtliche in Berlin, sondern Ehrenamtliche in Swisttal. Damit Politik für ALLE gestaltet werden kann, ist es notwendig, dass sich auch in den Stadt- und Gemeinderäten ein Querschnitt der Bevölkerung wiederspiegelt. Besonders junge Menschen und Frauen sind unterrepräsentiert. Das kann dazu führen, dass einseitige Entscheidungen getroffen werden, die bestimmte Gruppen begünstigen. Da geht es dann nicht immer um das Gemeinwohl, sondern um Vorteile für einige wenige Bürgerinnen und Bürger. Am 13. September 2020 wählt Swisttal neu!

Um einen Einblick in die praktische politische Arbeit zu bekommen, muss man kein Mitglied der SPD sein. Auf unserer Liste kandidieren seit Jahrzehnten auch Parteilose. Wir geben gerne Einblicke. So kann man einschätzen, wie viele zeitliche Ressourcen man einplanen muss und für welche Handlungsfelder man sich engagieren möchte. Denn mitmischen ist besser als ärgern.

Interessiert? Dann sprechen Sie ein Vorstandsmitglied an oder schreiben uns kontakt@spd-swisttal.de



Zum Seitenanfang