Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Rhein-Sieg/Swisttal, 29. Januar 2020

Endlich erste Schritte zum Schnellbusnetz Rhein-Sieg – leider nicht durch Swisttal

Schwarz-Grün lehnt Untersuchung einer Swisttaler Schnellbuslinie ab

Seit 25 Jahren fordert die SPD-Kreistagsfraktion den Ausbau von Schnellbuslinien im Rhein-Sieg-Kreis. Nun geht es langsam voran. Der Planungs- und Verkehrsausschuss des Kreises wählte nun fünf Verbindungen im rechtsrheinischen Kreisgebiet aus, die in einem ersten Schritt detailliert geplant und für eine Förderung angemeldet werden soll. Für die SPD-Fraktion beantragte Ausschussmitglied Tobias Leuning mit der von Erftstadt über Weilerswist, Heimerzheim und Buschhoven nach Bonn führenden Linie auch eine Verbindung im Linksrheinischen in die Planung aufzunehmen. Dem folgte die Mehrheit aus CDU und Grünen leider nicht.

Heimerzheim ist der größte Siedlungsschwerpunkt im Linksrheinischen ohne Bahnanschluss und braucht dringend attraktive Schnellbuslinien. Mit dieser Verbindung wäre Swisttal sowohl besser an die Bahn nach Köln als auch nach Bonn angeschlossen worden. Dafür werde ich mich weiter einsetzen“, verspricht Leuning, der in diesem Jahr für Swisttal für den Kreistag kandidiert.

Trotzdem ist die SPD-Kreistagsfraktion froh, dass der Einstige in ein Schnellbusnetzt Rhein-Sieg bereitet ist. „Schnellbuslinien sind das wirksamste Mittel, den Nahverkehr in Gebieten ohne Bahnanschluss kurzfristig auszubauen. Die SPD-Fraktion wird nun alles daransetzen, die vorgeschlagenen Schnellbuslinien im Rechtsrheinischen auch bald auf die Straße zu bringen und durch weitere zu ergänzen“, erklärt Dietmar Tendler, SPD-Fraktionsvorsitzender.


Voraussetzungen für eine Förderung sind u.a. eine regelmäßige Taktung, eine bestimmte Reisegeschwindigkeit und ein möglichst geringer Umwegfaktor. Dafür müssen in einem nächsten Schritt direkte Linienwege erarbeitet werden, die Umwege auslassen oder neue Haltepunkte festlegen, um die geforderte Mindestgeschwindigkeit für einen Schnellbus zu erreichen.



Zum Seitenanfang