Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Swisttal, 08. Oktober 2020

SPD-Kreistagsfraktion wählt neuen Fraktionsvorstand

Denis Waldästl einstimmig zum Vorsitzenden gewählt
Denis Wäldästl (Mitte) führt die SPD-Kreistagsfraktion, ihm zur Seite stehen Nicole Männig-Güney, Tobias Leuning, Ute Krupp, Dietmar Tendler (v.l.) sowie Katja Ruiters und Heike Borowski (nicht im Bild)

Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich für Ihre Arbeit in den kommenden fünf Jahren personell neu aufgestellt. Die 18 Kreistagsabgeordneten wählten den 33-jährigen Sankt Augustiner Kreistagsabgeordneten Denis Waldästl einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden. Als stellv. Fraktionsvorsitzende wurden Anna Peters aus Bornheim, Katja Ruiters aus Much und Dietmar Tendler aus Eitorf gewählt. Tendler übernimmt zudem die Aufgabe als Geschäftsführer der SPD-Kreistagsfraktion. Der Fraktionsvorstand wird ergänzt durch die BeisitzerInnen Nicole Männig-Güney (Neunkirchen-Seelscheid), Tobias Leuning (Swisttal) und Heike Borowski (Sankt Augustin).  Für eine Position der stellv. Landräte des Rhein-Sieg-Kreises schlägt die SPD die langjährige Rheinbacher Kreistagsabgeordnete Ute Krupp vor.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin froh diese mit einem starken Team aus erfahrenen und neuen Kreistagsabgeordneten angehen zu dürfen“, so der frischgewählte Fraktionsvorsitzende Denis Waldästl. „Mobilitätswende, bezahlbares Wohnen, Digitalisierung sowie der Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen werden für uns die wichtigsten Themenfelder in der anstehenden Wahlperiode sein“, betont Waldästl.  „Wir sind dafür auch bereit Verantwortung in möglichen neuen Mehrheitsbündnissen zu übernehmen und stehen für sachorientierte und konstruktive Gespräche zur Verfügung“, betont Waldästl abschließend.  

Auf dem beigefügten Bild sind von links nach rechts abgebildet: Nicole Männig-Güney, Tobias Leuning, Denis Waldästl, Anna Peters, Ute Krupp und Dietmar Tendler

Nicht abgebildet sind: Heike Borowski und Katja Ruiters



Zum Seitenanfang