Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Swisttal/Bornheim, 29. März 2022

SPD diskutiert über Flutkatastrophe und Bevölkerungsschutz

„Die Lehren aus der Flutkatastrophe – Wie kann unser Bevölkerungsschutz optimiert werden?“ - dieses Thema steht im Mittelpunkt einer gemeinsam von der SPD Swisttal und der SPD Bornheim veranstalteten offenen Mitgliederversammlung am 1.April 2022 um 18.00 Uhr im Landidyll Hotel Weidenbrück in Heimerzheim. Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen. Zunächst wird Thorsten Krause vom Bürgerverein Odendorf, der sich intensiv mit der Aufarbeitung der Flutkatastrophe beschäftigt hat, über das Geschehene berichten.

Für die Diskussion stehen MdB Sebastian Hartmann aus Bornheim, innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, sowie FluthelferInnen und ExpertInnen aus der Region bereit. Die Moderation wird Anna Peters, Vorsitzende der SPD Bornheim und Landtagskandidatin, übernehmen. Die Versammlung findet unter Anwendung der dann geltenden Corona-SchutzVO des Landes NRW statt. Die Vorlage entsprechender Nachweise ist verpflichtend.

Zum Seitenanfang