Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

17. August 2022

SPD-Initiative: Gemeinde informiert zu Starkregenvorsorge und Kanalnetz

SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Euler

Für Dienstag, 20.09.2022, um 17:30 Uhr und Donnerstag, 06.10.2022, um 18:00 Uhr lädt die Gemeinde Swisttal die Bürgerinnen und Bürger zu Informationsveranstaltungen zum Thema Starkregen und Rückstau aus dem Kanal ins Rathaus ein. Dies hatte die SPD im August 2020 beantragt. Bereits damals war es im Gemeindegebiet nach einem Starkregenereignis am 12. August 2020 zu Überflutungen und vollgelaufenen Kellern gekommen, u.a. im Wiedring in Buschhoven, der Quellenstraße in Heimerzheim sowie dem Keltenring in Odendorf. SPD-Fraktionschef Joachim Euler wies damals daraufhin: „Betroffene Anlieger haben eine Vielzahl von Fragen zu Ursachen, Kanalnetz und Gegen- und Schutzmaßnahmen. Diese zu beantworten ist Aufgabe der Gemeindeverwaltung.“

Die Gemeindeverwaltung aber war zunächst gegen eine solche Informationsveranstaltung und hielt schriftliche Informationen für ausreichend. Nach mehrmaliger Beratung folgte der Bauausschuss aber dem SPD-Antrag und beschloss die Durchführung von Starkregen-Infoveranstaltungen wenn es die Pandemielage zulasse. „Früher wäre sicher besser gewesen, das Thema hat aber sicher nicht an Brisanz verloren. Wir freuen uns, dass die Gemeinde mit Herrn Prof. Dr. Lothar Kirschbauer aus Buschhoven, Professor für Siedlungswasserwirtschaft, höchst fachkundige Expertise für die Veranstaltungen gewonnen hat.



Zum Seitenanfang