Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Swisttal, 01. Oktober 2012

SPD lädt zur Herbstwanderung ein

Nach dem Erfolg der Herbstwanderung im vergangenen Jahr hat Werner Gleißner im Auftrag des Vorstands der Swisttaler SPD für 2012 erneut eine Herbstwanderung organisiert. Sie findet am Sonntag, 14. Oktober 2012, statt und führt nach Heimbach und den Rurstausee in der Eifel. Höhepunkt wird die Besichtigung des RWE-Jugendstilkraftwerks an der nördlichen Uferseite des Stausees mit Vortrag und Führung sein. Auch Nichtmitglieder sind als Gäste herzlich willkommen.
Da die Fahrt nach Heimbach mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr umständlich wäre, erfolgt die Anreise mit privaten PKWs in Fahrgemeinschaften (Abfahrt: 8:15 Uhr; ortsteilbezogene Treffpunkte werden noch mitgeteilt). Gemeinsamer Treffpunkt ist um 9:15 Uhr der Parkplatz bei der Aral-Tankstelle in Heimbach. Von dort aus starten die Teilnehmer um 9:30 Uhr zu einer ca. einstündigen Wanderung auf ebenen guten Spazierwegen entlang der nördlichen Uferseite des Rurstausees zum Kraftwerk, wo um 10:30 Uhr die einstündige Besichtigung beginnt. Um 12:00 Uhr macht sich die Gruppe auf den Rückweg auf der südlichen Uferseite bis zum Café Krupp, wo um 13:00 Uhr ein gemeinsames Mittagessen stattfindet. Anschließend ist gegen 14:30 noch eine Besichtigung einer kleinen Parkanlage neben dem Café mit vielen Informationen zum Thema Natur möglich. Damit endet der gemeinsame Teil der Herbstwanderung. Der Rückweg vom Café zum Parkplatz dauert etwa 10 Minuten. Die Rückreise kann individuell gestaltet werden, z.B. über Heimbach mit Besuch der dortigen Burg. Wer mitfahren möchte, melde sich bitte bis spätestens 10. Oktober bei Robert Datzer an (Tel. 02254 81663 oder robert.datzer@t-online.de).


Zum Seitenanfang